10. Kinderlachen-Gala Kinderlachen e.V. zeichnet im November die Sänger Peter Maffay und Roland Kaiser für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

Am 29. November wird der bundesweit tätige Verein
„Kinderlachen“ Peter Maffay und Roland Kaiser in der Dortmunder
Westfalenhalle für ihr ehrenamtliches Engagement auszeichnen. Im Rahmen der
großen Spenden-Gala, die in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfindet, werden
die beiden Sänger den KIND-Award für die Gründung der „Peter Maffay Stiftung“
und die Unterstützung von arbeitslosen Jugendlichen erhalten. „Mit dieser
Auszeichnung ehren wir jedes Jahr herausragende Persönlichkeiten, die sich im
besonderen Maße für Kinder und Jugendliche einsetzen. Peter Maffay und
Roland Kaiser engagieren sich seit Jahren vorbildlich“, so Christian Vosseler und
Marc Peine, die den Verein Kinderlachen gemeinsam ins Leben riefen. Für die
Präsentation des Programms und der Preisträger hat das Dortmunder
Unternehmen „mm-promotion“ (Mario Marchi) kostenlos einen
überdimensionalen „Colani-Truck“ vor den Westfalenhallen zur Verfügung
gestellt. Mit diesem „Kinderlachen-Truck“ wird der Verein im nächsten Jahr auf
bundesweite Roadshow gehen.
Therapeutische Aufenthalte für traumatisierte Kinder
Dank der „Peter Maffay Stiftung“ werden jährlich rund 1.000 Kindern und
Jugendlichen Aktivaufenthalte ermöglicht. Traumatisierte und benachteiligte
Jungen und Mädchen verbringen therapeutische Freizeiten zum Beispiel auf der
Finca Ca`n Llompart in der Nähe der mallorquinischen Stadt Pollenca, um das
Erlebte zu verarbeiten. Dort lernen sie den ökologischen Finca-Betrieb kennen,
können an der Tierfütterung teilnehmen oder im ökologischen Garten mitwirken.
Weitere Einrichtungen der Stiftung befinden sich in Rumänien, Bayern und
Niedersachsen. „Wir wollen den verletzten Seelen wieder Mut und Zuversicht
geben. Die Natur mit allen ihren Facetten ist dabei der beste Therapeut“, so
Peter Maffay.
Unterstützung für jugendliche Arbeitslose
Seine Popularität setzt Roland Kaiser schon seit vielen Jahren für Menschen ein,
deren Stimmen ansonsten überhört werden. Als Vorstandsmitglied des
Solidarfonds Stiftung NRW engagiert er sich unter anderem für zusätzliche
Ausbildungsplätze und die Wiedereingliederung jugendlicher Langzeitarbeitsloser
ins Berufsleben. „Jugendarbeitslosigkeit ist auch in Deutschland ein nicht zu
unterschätzendes gesellschaftliches Problem. Wir müssen diesen jungen
Menschen zeigen, dass wir sie auf der Suche nach Arbeit nicht im Stich lassen.
Für diesen nachhaltigen sozialen Einsatz zeichnen wir Roland Kaiser mit dem
KIND-Award 2014 aus“, erläutert Marc Peine. Roland Kaiser zählt zu den Größen
der deutschen Schlagerbranche. Seine aktuelle CD „Seelenbahnen“ stieg sofort
in die Top Ten der Charts ein. In diesem Jahr feiert der Sänger 40-jähriges
Bühnenjubiläum.
 

Meine letzten  5:

Farbgefühl Bochum 2017
Ole Party Oberhausen,10.06.2017
Pokalfinale 2017, Impressionen aus der Westfalenhalle
Falco das Musical,16.05.2017
Der verlassene Hochofen, April 2017
Video / Drohne, Schacht 1 Polsum
Steampunk ( Bilder und Video )beim Historischen Jahrmarkt 2017 in der Jahrhunderthalle Bochum